Reinigung ihres Verdampfers: Tipps und Tricks

Reinigung ihres Verdampfers: Tipps und Tricks

Anleitungen & DIY News

Die Wartung Ihres Verdampfers ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass Sie jedes Mal das beste Dampferlebnis erleben und den köstlichen Geschmack und die Dampfproduktion maximieren. Die Wartung ihres Verdampfers führt nicht nur zu einer besseren Dampfer-Erfahrung, sondern kann Ihnen auf lange Sicht Zeit, Geld und Ärger ersparen.

Warum ist ein sauberer Verdampfer wichtig?

Ein wichtiger Teil einer E-Zigarette ist der Verdampfer, sowie die Spulen (engl. Coils) im Inneren. Sie können sich dieses Bauteil als das Herz Ihrer E-Zigarette vorstellen, und es ist dafür verantwortlich, das E-Liquid zu erhitzen, sodass Dampf entsteht, welchen Sie rauchen. Ohne einen Verdampfer haben Sie nur eine nutzlose Box in Ihren Händen.

Wenn Sie Ihren Verdampfer sauber halten, wird  sich der Dampfgeschmack nicht verschlechtern, und durch das sauberhalten verlängert sich auch die Lebensdauer ihres Verdampfers. Wenn sie ihren Verdampfer nicht reinigen kann dies dazu führen, dass die Spule nicht mehr funktioniert, und dies kann sogar die elektrischen Verbindungen zwischen dem Verdampfer und den 18650-Batterien negativ beeinflussen. Wie Sie wahrscheinlich richtig vermuten können Sie all diese Probleme vermeiden.

Zum Glück ist der Verdampfer Reinigungsprozess nicht kompliziert und ist definitiv die wenigen Minuten wert, die es braucht. Zu wissen, wie man einen Verdampfer richtig reinigt, ist wichtig, weil es ein bisschen komplizierter ist, als den Verdampfer einfach in etwas Wasser einzutauchen.

Hier finden Sie die wichtigsten Tipps und Tricks, wie sie Ihren Verdampfer richtig reinigen.

Wie oft sollten Sie Ihren Verdampfer reinigen?

Auch wenn Sie mit der Reinigung von Verdampfern vertraut sind, kann die richtige Reinigungs-Frequenz einen großen Unterschied machen. Denken Sie daran, die Reinigung alle paar Monate durchzuführen, also halten Sie sich an einen einigermaßen regelmäßigen Reinigungsplan. In einer perfekten Welt sollten sie ihren Verdampfer und seine Spulen täglich reinigen, aber wir wissen, dass dies für die meisten Menschen nicht realistisch ist. Stattdessen ist eine gute Faustregel, die Reinigung des Verdampfers zu einer wöchentlichen Aufgabe zu machen - eine einfache Möglichkeit, sich daran zu erinnern, ist eine Erinnerung auf Ihrem Smartphone zu setzen.

Wenn Sie ihren Verdampfer einmal pro Woche reinigen und immer noch Anzeichen von Ablagerungen bemerken (unangenehmer Geschmack oder verringerte Leistung), bedeutet dies, dass Sie wegen Ihrer Dampffrequenz ihren Verdampfer häufiger reinigen müssen.

Verwenden Sie einen Q-Tip, um die sehr empfindlichen Spulen zu reinigen

Wenn Sie Ihre Verdampferspulen zu grob reinigen, werden sie im Wesentlichen zerstört, daher ist es wichtig, eine sanfte und sichere Reinigungs-Methode anzuwenden. Ein Q-Tip ist der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass Sie sich der Spule mit einer zarten Berührung nähern, und Sie können auch in die Rillen der Spule eindringen und Rückstände an der Spule zu entfernen. 

Wenn Sie Ihren Verdampfer zu sehr vernachlässigt haben, versuchen Sie ihn zu tränken

Wenn du deinen Verdampfer öffnest und überall gehärtetes schwarze Rückstände siehst, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du mit der Reinigung zu lange gewartet hast - oops! Glücklicherweise gibt es einen Ausweg aus diesem Problem. Legel sie ihren Verdampfer für 30 Minuten in Isopropylalkohol ein. Spülen sie ihren Verdampfer danach mit Wasser ab und lassen sie ihn vor den nächsten Gebrauch trocknen.

Wenn du weitere Tipps hast wie du deinen Verdampfer reinigst, dann teile uns dies in den Kommentaren mit.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Marko ist Angestellter und Vater aus Deutschland. Er hat 2012 mit dem Rauchen aufgehört und verbringt seine Zeit damit, über die Ideologie des Dampfens zu schreiben. Er ist der festen Überzeugung, dass Raucher über die Fakten von Tabakschäden ohne Angstvorstellung informiert werden sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.