Dampfer in Singapur sind jetzt Verbrecher

Seit dem 1. Februar ist jeder, der in Singapur dampft, ein Krimineller. Das südostasiatische Land hatte bereits den Verkauf von E-Zigaretten verboten, aber jetzt werden auch die Käufern verfolgt. Die Verwendung oder der Besitz von „nachgeahmten Tabakprodukten“ unterliegt Bußgeldern von bis zu 2.000 Singapur-Dollar (ca. 1.500 US-Dollar). Importeure oder Verkäufer von E-Zigaretten, Shishas oder rauchlosem […]