Smok T-Priv 3 300W Box Mod

Review

Der T-Priv 3 ist nicht für diejenigen geeignet, die sich zurückhalten wollen. Eines der wichtigsten Highlights des Smok T-Priv 3 ist die anpassbare RGB-Beleuchtung, die das Äußere des Gerätes betont. Da bereits mehrere Voreinstellungen verfügbar sind, können Sie mit der Software Ihr eigenes RGB-Profil für jeden Geschmack auswählen. Diese können natürlich abgeschaltet werden, wenn Sie kein Fan von auffälligen LEDs sind und stattdessen lieber Batterielebensdauer sparen möchten.

  • 1 x SMOK T PRIV 3 300W TC Box Mod
  • 1 x SMOK TFV12 Prinz Tank
  • 1 x Ein V12 Prinz Q4 0,4 Ohm Spulenkopf
  • 1 x Ein V12 Prince T10 0,12 Ohm Spulenkopf (vorinstalliert)
  • 1 x USB-Ladekabel
  • 1 x Ersatzteile und Glas
  • 1 x Benutzerhandbuch
  • Benötigt 3 x High-Amp 18650 Batterien (Batterien separat erhältlich)

  • Watt Ausgangsbereich: 6-300W

  • Spannungsausgangsbereich: 0.5-9.5V

  • Min. Zerstäuberwiderstand: 0,06Ohm

  • Temperaturbereich: 200-600F

  • TC Unterstützung: Ni200 Nickel, Titan und Edelstahl Heizelemente

  • Vollständig anpassbare 9-farbige LED-Streifen

  • Ergonomisches elliptisches Design

  • Tarnkappen-Feuerstab-Mechanismus

  • Intuitives OLED-Display

  • Klappbare Batterieklappe

  • Intelligente Zerstäubererkennung

  • Puffüberwachungssystem

  • 12 Sekunden Cut-Off

  • Kurzschlussschutz

  • Überhitzungsschutz

  • Warnung bei schwacher Batterie

  • Micro-USB-Anschluss – nur für Updates empfohlen

  • 510 Anschluss

TFV12 Prince Tank Spezifikationen

  • Edelstahl- und Glaskonstruktionen
  • Zwei einstellbare Luftschlitze
  • SMOK V12 Prince Coil Familie
  • V12 Prince-T10 Decuple Spulenkopf (0,12 Ohm)
    Patentierte Decuple Spule
    60 bis 120W Bereich
    80 bis 110W Empfohlener Bereich
  • V12 Prince-X6 Sechsfach-Spulenkopf (0,15 Ohm)
    Patentierte Vierfachspule
    50 bis 120W
    80 bis 100W Empfohlener Bereich
  • V12 Prince-Q4 Vierfach-Spulenkopf (0,4 Ohm)
    Patentierte Vierfachspule
    40 bis 100W
    60 bis 80W Empfohlener Bereich
  • Kompatibel mit zusätzlichen V12 Prince Coils

Smok intensiviert sein T-Priv Spiel mit einem großen Update zum beliebten Mod. Während der brandneue T-Priv 3 nicht viele ästhetische Designänderungen gegenüber dem ursprünglichen Mod mit sich bringt, ist er unter der Haube ein ganz neues Biest, das selbst den hartgesottensten Dampfer in die Knie zwingt. Der Smok T-Priv 3 bringt 300 Watt reine Vaping-Power auf das Feld, die mit Hilfe von 3 18650 Batterien in seinem soliden Zink-Legierungschassis ermöglicht wird.

Der Smok T-Priv 3 ist zwar alles andere als hirnlos, unterstützt aber auch die gesamte Bandbreite der Dampfer-Modi wie Temperaturregelung für alle TC-Spulen, eine anpassbare TCR-Funktion und einstellbare Vorheizoptionen. Der Smok T-Priv 3 ist auch über seinen Micro-USB-Port updatefähig, so dass zukünftige Verbesserungen der ohnehin schon großartigen Benutzeroberfläche sehr wahrscheinlich sind.

Der Smok T-Priv 3 verfügt über einen OLED-Bildschirm, der es Ihnen ermöglicht, den Status Ihrer Mods auch während des dampfens zu sehen. Die Benutzeroberfläche ist sehr anpassungsfähig, so dass Sie wählen können, welche Informationen ständig angezeigt werden, ganz zu schweigen davon, dass sie auch eine Doppelbatterieanzeige enthält, die Ihnen mehr Informationen über den Status jeder einzelnen Batterie zu einem bestimmten Zeitpunkt liefert. Der hochwertige Brennstab ist zufriedenstellend klickend mit einer starken taktilen Reaktion, so dass Sie immer die Kontrolle über Ihren Dampf haben, und das gilt auch für die Up/Down-Tasten.

Wie die meisten Premium-Geräte von Smok wird auch das Smok T-Priv 3 Kit mit dem TFV12 Prince geliefert. Mit einer E-Liquid-Kapazität von 5 ml und der Möglichkeit, mit einer Erweiterung eine maximale E-Liquid-Kapazität von 8 satten Millilitern E-Liquid zu erreichen, werden Sie kaum die Notwendigkeit finden, mehr als einmal am Tag nachzufüllen. Im Kit enthalten sind Smok’s eigene Decuple- und Sechsfachspulenköpfe, die eine maximale Dampfproduktion sowie intensive Aromen bei jedem Zug garantieren.

Smok T-Priv 3 300W Vorteile:

  • Massive Leistungsabgabe, die wir von der T-Priv Serie gewohnt sind.
  • TFV12 Prince Tank inklusive
  • Atemberaubende Farbschema-Optionen

Smok T-Priv 3 300W Nachteile:

  • Gewicht: aufgrund der 3 Akkus

Smok T-Priv 3 300W - Fazit

Wenn Sie ein Fan von RGB sind und es hassen, wenn Ihnen mittags die Energie ausgeht, dann ist der Smok T-Priv 3 eine ziemlich sichere Sache. Es ist ein Triple 18650 Setup was bedeutet, dass Sie für Tage dampfen können, ohne die Notwendigkeit für eine Aufladung. Der TFV12 Prince Tank, der mit dem Kit geliefert wird, ist ebenfalls eine großartige Ergänzung, da er einen glatten Luftstrom und eine hohe E-Liquidkapazität aufweist, die nicht viel Nachfüllen erfordert. Die anpassbaren RGB-Einstellungen sind nur das Tüpfelchen auf dem i, da sie definitiv gut genug implementiert sind, um jedem RGB-Liebhaber zu gefallen.

Smok T-Priv 3 300W kaufen

Amazon

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Marko ist Angestellter und Vater aus Deutschland. Er hat 2012 mit dem Rauchen aufgehört und verbringt seine Zeit damit, über die Ideologie des Dampfens zu schreiben. Er ist der festen Überzeugung, dass Raucher über die Fakten von Tabakschäden ohne Angstvorstellung informiert werden sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.