Katzenbäume

Katzenbaum, Vollholzkratzbaum, Banana-Leaf, Kratztonne, Kratzbrett

Die Auswahl bzw. Produktvielfalt an Katzenbäume bzw. Kratzbäume ist schier unerschöpflich. Welcher Katzenbaum der richtige für meine Katze ist, ist nicht immer einfach zu sagen. Dies hängt von vielen Faktoren ab, wie z.B. dem Alter der Katze oder den persönlichen Aufstellungsmöglichkeiten.

Beim Kauf eines Katzenbaum sind auch die individuellen Eigenschaften des Katzenbaum, die Vorliebe der Katze und die persönliche Einstellung des Katzenbesitzer zu beachten.

Übersicht der unterschiedlichen Varianten

Oft ist es schwierig den richtigen Katzenbaum zu finden. Vergleichstabellen bieten sich in solchen Situation immer gut an, um sich einen Überblick über die verschiedenen Kratzenbäume zu verschaffen und die Katzenbäume direkt miteinander zu vergleichen.

WeKratzbaum großnn viel Platz in der Wohnung oder im Haus vorhanden ist oder mehrere Katzen im Haushalt leben, wäre es sinnvoll einen großen Katzenbaum zu kaufen. Diese bieten meistens  genug Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten auch für mehrere Katzen. Große Katzenbäume bieten auch die meisten Aussichtsplattformen, auf denen die Stubentiger ihre Umgebung im Blick behalten können.

 


Kratzbaum klein

Kratzbaum mittelAber auch für kleinere Wohnungen oder als Zweit-Katzenbaum bietet die Industrie unzählige Katzenbäume an. Diese eignen sich vor allem wenn im Haushalt nur eine Katze lebt oder die Aufstellungsmöglichkeiten begrenzt sind. Kleine Kratzbäume bis 1m eignen sich vor allem für eine Katze, wohingegen Kratzbäume bis 1,70m auch für mehrere Katzen geeignet sind.


Kratzbaum VollholzLeben eher schwere bzw. große Katzen im Haushalt sollte ein Hauptaugenmerk auf der Stabilität des Katzenbaum liegen. Der Katzenbaum sollte sich an die körperlichen Eigenschaften der Katze anpassen und nicht umgekehrt. Besonders stabile Katzenbäume bestehen nicht, wie beim klassischen Katzenbaum aus Pressholz sondern aus hochwertigen Vollholz. Durch das schwere Gewicht des Vollholzes wird zusätzlich die Stabilität des Katzenbaum erhöht. Natürlich hat ein Kratzbaum aus Vollholz einen etwas höheren Preis als ein klassischer Katzenbaum.


Kratzbaum Banana-LeafWenn der Kratzbaum zusätzlich als dekoratives Einrichtungsmöbelstück genutzt werden soll, wird die Entscheidung welcher Kratzbaum der richtige ist umso schwerer. Aber auch hier bietet der Markt Kratzbaum alternativen aus Banana-Leaf an. Unter Banana-Leaf versteht man geflochtenes Bananenblatt in Korboptik. Kratzbäume aus Banana-Leaf gehören sicherlich zu den Top-Modellen unter den Kratzbaum und verschönern eh nach Geschmack des Katzenbesitzers jedes Katzenzuhause.


Kratzbaum deckenhochLeben im Katzenhaushalt mehr als eine Katze und der Wohnraum bzw. die Aufstellungsmöglichkeiten sind beschränkt, bieten sich Kratzbaum Deckenspanner  bzw. Kratzbaum deckenhoch an. Diese haben meistens eine sehr kleine Bodenplatte, welches im ersten Moment gegen eine hohe Stabiltität des Kratzbaum spricht. Dadurch dass der Kratzbaum Deckenspanner  bzw, Kratzbaum deckenhoch zwischen Fußboden und Zimmerdecke gespannt wird, macht den Nachteil der kleinen Bodenplatte wieder weg. Die Stabilität wird sozusagen durch die Verspannung zwischen Fußboden und Zimmerdecke gewährleistet.


KratztonneKratzbrettAuch wenn schon ein Kratzbaum im Katzenhaushalt vorhanden ist, sollte der Katzenbesitzer überlegen, ob die Anschaffung eines weiteren kleineren Kratzbaum, einer Kratztonne oder eines Kratzbrett nicht sinnvoll wäre.

Gerade bei größeren Wohnungen bzw. Häuser, wäre es sinnvoll der Katze mehrere Kratzmöglichkeiten anzubieten. Denn nur der eine Kratzbaum und die eine Aussicht kann der Katze vielleicht auf die dauern langweilig werden.