Katzenhaare entfernen

Katzenhaare entfernen leicht gemacht – Welcher Katzenbesitzer kennt das Problem nicht – Der Stubentiger schmiegt sich an einen und lässt sich erstmal so richtig streicheln. Nach der Streicheleinheit muss man entsetzt feststellen dass man von oben bis unten mit Katzenhaaren übersät ist. Wie auch der Mensch verlieren Katzen Haare. Die einzigste Ausnahme hiervon dürften wohl Nacktkatzen sein. Katzen verlieren aber nicht nur bei ihren Streicheleinheiten Haare sondern ständig. Fast jeder Katzenbesitzer hat mit Katzenhaaren auf der Kleidung, im Bett, auf dem Sofa, auf den Teppichen zu kämpfen. Wie richtig Katzenhaare entfernen? Hierzu soll dieser Artikel hilfreiche Tipps geben.

Katzenhaare entfernen – Bürsten und kämmen

Kämme bzw. Bürste deine Katzen regelmäßig. So werden die Katzenhaare schon im Vorfeld eingesammelt und können sich nicht mehr verteilen. Es empfiehlt sich seine Katze regelmäßig zu bürsten, z.B. kann dies in die tägliche Streicheleinheit integriert werden. Je nach Felllänge und Beschaffenheit kann eine Bürste oder ein Kamm geeignet sein. Bei Kurzhaarkatzen sollte eine Bürste und bei Langhaarkatzen ein Kamm verwendet werden, um die bereits ausgefallen Haare zu entfernen. Tipp: Da jede Katzen unterschiedlich ist, kann es sein dass deiner Katze das bürsten bzw. kämmen nicht gefällt. In so einem Fall empfiehlt sich ein Enthaarhandschuh.

Viele Katzenbesitzer schwören auf den Furminator*. Der Furminator* ist ein spezieller Kamm und entfernt sehr gründlich lose Katzenhaare im Katzenfell.

Katzenhaare entfernen – Kleidung

Katzenhaare auf der Kleidung sind oft ärgerlich und nicht so leicht zu entfernen. Nichtsdestotrotz gibt es ein paar Tipps wie die Katzenhaare schnell und einfach von der Kleidung entfernt werden kann.

  1. Trockner: Die mit dem Katzenhaare übersäten trockenen Kleidungsstücke einfach in den Trockner stecken. Die Katzenhaare sammeln sich im Flusensieb und können von dort aus gesammelt entfernt werden. Tipp: Lassen sie den Trockner auf der kältesten Stufe laufen. Dies spart Strom und schont somit ihren Geldbeutel.
  2. Fusselrolle: Wenn es mal schnell gehen muss und die Kleidung von Katzenhaaren entfernt werden muss, empfiehlt sich eine Fusselrolle. An der Fusselrolle bleiben die Katzenhaare sehr gut kleben. Allerdings muss ständig Nachschub an Fusselrollen besorgt werden auch bei der Verwendung von Fusselrollen entsteht viel Müll.
  3. Spezialbürsten: Wer der Umwelt was gutes tun möchte, greift anstatt zur Fusselrolle zu speziellen Bürsten mit denen Katzenhaare entfernt werden können. Diese Spezialbürsten können beliebig oft wiederverwendet werden und müssen nur von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Zu empfehlen sind die Wunderbürste* und die SONAX 491400 SpezialBürste*.

Katzenhaare entfernen – Bett

Katzen lieben es in Menschenbetten zu schlafen. Auch dabei verlieren sie Haare. Für viele Menschen kann dies sehr unangenehm sein und sie fühlen sich nicht wohl in einem mit Katzenhaare übersäten Bett zu schlafen. Katzenhaare im Bett werden, ähnlich wie bei der Kleidung, mittels Trockner oder mittels Spezialbürsten entfernt. Zu empfehlen sind die Wunderbürste* und die SONAX 491400 SpezialBürste*.

Katzenhaare entfernen – Teppiche und Teppichböden

Wer nicht auf Teppiche und Teppichböden in seinen Katzenhaushalt verzichten möchte oder in einer Mietwohnung kann, der braucht einen leistungsstarken Staubsauger. Tipp: Achten Sie beim Staubsauger Kauf darauf, dass eine spezielle Turbobürsten-Aufsatz für Tierhaare dabei ist. Wenn schon ein Staubsauger vorhanden ist gibt es auch spezielle universale Turbobürsten-Aufsätze im Fachhandel. Eine Auswahl finden sie hier.

Katzenhaare entfernen – Saugroboter

Wer nicht selber Hand an den Staubsauger legen möchte oder dem die tägliche Reinigung der Wohnung zu viel Arbeit ist oder wer einfach keine Zeit hat seine Wohnung von Katzenhaaren täglich zu entfernen, für den ist ein Saugroboter die Richtige Wahl. Saugroboter wurden entwickelt um Wohnungen regelmäßig durch saugen und kehren von Dreck, Staub, Haaren und Fussel zu befreien. Saugroboter sind oft sehr flach gebaut, um auch stellen zu erreichen die sonst mit einem herkömmlichen Staubsauger nur schwer zu erreichen sind. Sie verfügen über spezielle Sensoren, um Hindernisse auf ihrem Weg zu erkennen und zu umfahren. Die meisten Saugroboter verfügen über einen integrierten Zeitplan, welcher es ermöglicht die Arbeitszeiten des Saugroboters einzustellen. So kann z.B. eingestellt werden, dass der Saugroboter nur arbeitet wenn die Bewohner z.B. auf der Arbeit sind. Wer mehr über Saugroboter erfahren möchte und welche Modelle zu empfehlen sind dem kann ich diese Saugroboter Seite empfehlen.